Pilates

Intensives und gleichzeitig sanftes Training für einen kraftvollen, anmutigen Körper.

Was ist Pilates?

Joseph Pilates wurde 1880 in Deutschland geboren. Er litt u.a. an Asthma und Rachitis und beschäftigte sich aufgrund seiner beeinträchtigten Gesundheit schon sehr früh in seinem Leben mit Möglichkeiten, seinen Körper zu kräftigen. Durch die Kombination unterschiedlicher Trainingsarten sowie das Miteinbeziehen der Atmung und auch der geistigen Einstellung entwickelte er seine eigene ganzheitliche Methode und wurde schließlich auch Zirkusartist und Profiboxer. Er verbrachte einige Jahre in England und danach wieder in Deutschland und verfeinerte seine Methode immer mehr. Schließlich wanderte er in die USA aus und gründete mit seiner Frau Clara in New York ein Fitness Studio. Sein Training war vor allem bei TänzerInnen, TurnerInnen und SchauspielerInnen beliebt, verhalf es doch zu Kraft, Geschmeidigkeit und Anmut, ohne die Muskeln in dicke Pakete zu verwandeln.

Pilatesübungen werden im Stehen, Sitzen und Liegen langsam, bewusst, kontrolliert und im Einklang mit der Atmung durchgeführt. Dabei ist stets das Zentrum (Powerhouse) bestehend aus Beckenboden sowie tiefen Bauch- und Rückenmuskeln aktiviert. Jede Bewegung geht von diesem Zentrum aus.

Was sind die Grundprinzipien von Pilates?

  • Zentrierung
  • Kontrolle und Konzentration
  • Präzision
  • Entspannung und Ausrichtung
  • Motivation und Visualisierung

Für wen ist Pilates geeignet?

Grundsätzlich ist Pilates für alle ideal, die ihren Körper sanft und doch intensiv kräftigen und dabei ihr Körpergefühl sowie ihre Beweglichkeit verbessern wollen. Durch die bewusste und meist langsame Ausführung ist die Verletzungsgefahr sehr gering. Somit sind die Übungen auch gut für Menschen geeignet, die schon Beschwerden mit Rücken oder Gelenken haben. Bitte beachten Sie: das Training ersetzt keine ärztliche oder therapeutische Behandlung. Klären Sie  bei Beschwerden unbedingt im Vorfeld mit dem/der behandelnden Ärztin/Arzt oder Therapeutin/Therapeuten ab, ob Pilates für Sie geeignet ist und ob Sie bestimmte Bewegungen vermeiden sollen.

Was kann Pilates bewirken?

Bei regelmäßigem Training sind recht schnell erste Veränderungen spürbar.

  •  ein starkes Körperzentrum
  •  erhöhtes Körperbewusstsein
  •  mehr Beweglichkeit
  •  geschmeidige, anmutige Bewegungen
  •  kräftige und dabei schlanke Muskeln
  •  erhöhte Konzentrationsfähigkeit
  •  aufrechte Haltung
  •  Veränderung der Bewegungsmuster im Alltag